Jahreshauptversammlung 2018

„Auf den Tag genau vor einem Jahr, Mensch wo ist die Zeit geblieben“

mit diesen Worten eröffnete, am Donnerstag den 22.03.2018,

die Vorstandsvorsitzende Sigrid Zaruba die Jahreshauptversammlung

des Bürgerverein-Grünhof-Tesperhude e.V.

Und Recht hatte sie mit ihren einleitenden Worten, wo ist die Zeit geblieben und

was hat man in diesem zurückliegendem Jahr doch alles wieder auf die Beine gestellt.

Ein kleiner digitaler Rückblick über die vergangenen Ereignisse stand genauso auf der Tagesordnung wie die jährlichen Berichte zu den Finanzen und

die Wahl weiterer neuer Vorstandsmitglieder.

Neben den rund 60 Mitgliedern, zählten auch Vertreter aus dem

politischen Umfeld zu den Gästen. Und eben diesen politischen Damen und Herren

wurde zum Ende der Veranstaltung nochmal gehörig auf den Zahn gefühlt.

Zum wiederholten Mal kamen die leidigen Themen

„Radweg an der Elbe nach Geesthacht“ und

„Querung der B5 zum Nahversorger“ auf den Tisch.

Energisch aber auch enttäuscht fühlten die Mitglieder den Fraktionsvertretern

auf den Zahn und forderten mehr Einsatz für die rasche Realisierung der Vorhaben.

Ein abschließendes klares Bekenntnis blieb aber, wie nicht anders zu erwarten, aus.

Am Ende bleibt zu sagen das neben den vielen neuen geplanten Veranstaltungen in 2018, der Bürgerverein sich auch hier weiter für seine Bürger einsetzen wird.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Maibaumfest 2022